Winke Winke

Mit einer frischen Ladung „Auralgan“ und einem guten Gefühl schiebe ich den ursprünglich geplanten Besuch beim Otorhinolaryngologen vorerst ins Nirwana. Meine Diagnose: Kein akutes Schmerzbild mehr auszumachen.

Built for the kill

Seitdem ich nun mehr Freizeit habe bin ich auf eine sehr ansprechende Tierdokumentation im australischen TV gestoßen. Diese konsumiere ich nun soweit ich dazu komme, also wenn ich es nicht vergesse. Das entzückende ist eigentlich … Weiterlesen →

Blüten erspäht

Brain demolition

So nach inzwischen nahezu fünf Tagen arbeiten ist mir etwas mulmig. Wie jeder Arbeit oder den Grad definiert wann Arbeiten anstrengend wird ist jeden seine Sache. Zumindest hab ich keine Lust mehr aber eine Ausarbeitung … Weiterlesen →