4 Tage in Österreich

Ein leicht verlängertes Wochende habe ich in Österreich verbracht und mal wieder ein paar Fotos gemacht, bla blub siehe unten. Die Highlights waren unter anderem, dass wir zwei halberfohrene Österreicher aus der Kälte geholt haben, sie hatten die schlaue Idee bei Sturm und Regen draußen auf 2000 Höhenmetern zu übernachten. Werde den Eintrag noch mal updaten müssen, keine Zeit mehr 🙂 Immerhin schon mal Fotos.

PICT3192.jpg

PICT3193.jpg

PICT3194.jpg

PICT3196.jpg

PICT3198.jpg

PICT3202.jpg

PICT3206.jpg

PICT3207.jpg

PICT3209.jpg

PICT3210.jpg

PICT3213.jpg

PICT3215.jpg

PICT3218.jpg

PICT3220.jpg

PICT3221.jpg

PICT3225.jpg

PICT3226.jpg

PICT3228.jpg

PICT3230.jpg

PICT3234.jpg

PICT3237.jpg

PICT3240.jpg

PICT3243.jpg

PICT3244.jpg

PICT3245.jpg

PICT3247.jpg

PICT3248.jpg

PICT3254.jpg

PICT3257.jpg

PICT3260.jpg

PICT3261.jpg

PICT3265.jpg

PICT3268.jpg

PICT3274.jpg

PICT3275.jpg

PICT3277.jpg

PICT3278.jpg

PICT3283.jpg

PICT3284.jpg

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. mal wieder schöne bilder herr paul, was nen kleiner de-noise und nen unsharpen mask so ausmachen 🙂 nee ehrlich schöne bilder und perspektiven und die geschichte mit den anderen halberfrohrenen möchte ich auch noch lesen/hören.

    seid lieb gegrüßt
    guido