Ein nettes „hello again“

Zwei Tage Langeweile zu Beginn des Semesters, was macht man da? Ja natürlich endlich mal WordPress ins neue Layout reinmurxen. Gedacht, getan na gut ein paar Funktionen habe ich mal rausgekürzt und eine Überarbeitung hat das auch noch nötig. Aber nun lass ich das hier mal im Raum stehen und mach fröhlich weiter. Außerdem lärmen hier eh grad die Nachbarn rum. Aber eins hab ich noch, nach drei Wochen ohne Wasser habe ich meine Avocado beim Aufpeppeln Intervall-Fotografiert:

hach ist es nicht nett 😉

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. da muss aber noch die farbtemperatur angepasst werden 😉

  2. sweet as 🙂 ich wünsche dir, immer die zeit zu haben pflanzen beim wachsen fotografieren zu können – da kommt doch der kleine doktor powl hervor 🙂 schön das du auch bloggst (wer tut’s nicht 🙂 liebe grüsse aus weimoooOoor

  3. Hat nix mit Farbtemperator zu tun – der Weißabgleich ist eben automatisch gelaufen. Zu wolle: Wieso Zeit ich hab nur die Kamera aufgestellt und gesagt mach mal alle 30min ein Bild und das wars dann auch schon. Musste nur die Zeit finden die Kamera wieder abzubauen.