Smalltalk

Also manchmal weiß ich nicht so recht woher das hier kommt. Jedenfalls kenn ich das aus Deutschland nicht. Es geht mir um Smalltalk in Australien. Also dieses ganze „How are you?“ ich meine das fragt einen sogar der Busfahrer. Demzufolge immer schön Oberflächlich bleiben und passende Antworten dafür sammeln, wie „Not so bad, man“. Aber bei den Haushältern muss man schon mal mehr sagen. Das kann ja nur gut sein für meine Aussprache und Kommunikation.

Jetzt fällt mir aber noch was Tolles ein aus der „Orientations Week“. Es sah nach Regen aus draußen, aber trotzdem werden die internationalen Studenten in den hübschen großen Kings Park ins Zentrum von Perth gefahren. Dazu gibt der Ausflugsboss noch schnell den Kommentar: „The bus will be return before the shit comes down“. Ich denke aha, der Bus wird zurückfahren bevor die Scheiße runterkommt. Das fand ich mal schön.

Noch was zur Sprache. Im Lonley Planet Australia (13th Edition *Wolle*) gibt es hinten eine Rubrik über australische Slangwörter. Diese habe ich mal meinen Haushältern vorgelegt und nachgehackt ob und wie diese verwendet werden. Das war dann mal eine Riesenspaß für die, die Gegenseitig zu erraten. Folglich keine wirkliche Nutzung dieser Wörter, jedenfalls nicht hier im Haus.

Kommentare sind geschlossen.